Als Domstadt, Hochburg des Karnevals und Medienmetropole ist Köln international bekannt – doch auch als dynamischer Wirtschaftsstandort hat die Millionenstadt am Rhein einiges zu bieten.

Nahezu alle Wirtschaftszweige sind in Köln vertreten und beschäftigen dort über 533.000 Menschen (Stand September 2015). Absolute Spitzenbranchen sind dabei die Chemie- und die Automobilindustrie.

Die gute Verkehrsanbindung, der zweitgrößte deutsche Binnenhafen, die gute Lebensqualität, der moderne Flughafen Köln/Bonn, die hohe Bildungsdichte in der Bevölkerung sowie das reichhaltige Angebot qualifizierter Arbeitskräfte locken immer mehr Unternehmen in die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Besonders als Zentrum der Medien- und Kommunikationsbranche genießt Köln hohes Ansehen. Schließlich erzielt die Kölner Medienwirtschaft ein Viertel der Medienumsätze in Nordrhein-Westfalen. Sechs Fernsehanstalten, neun Hörfunksender und 35 Verlage sind hier beheimatet und bieten mehr als 50.000 Menschen einen Job.

Doch auch die Dienstleistungsbranche ist nicht zu vernachlässigen. Immerhin stellt sie den wichtigsten Wirtschaftszeig der Rheinmetropole dar. Mehr als 80% aller Beschäftigten in Köln sind in diesem Sektor tätig.

Aktuelle Jobs in Köln