Das Ansehen von Filmen und Serien im TV, das Hören von Nachrichten und Musik im Radio, die Informationsbeschaffung über das aktuelle Zeitgeschehen durch Zeitungen oder das Internet – Medien sind ein immens wichtiger Teil unseres Alltags. Auch als dynamischer Wirtschaftszweig ist die Medien- und Unterhaltungsbranche nicht mehr aus unserer Gesellschaft wegzudenken und gewinnt durch ihre ständige Weiterentwicklung immer weiter an Bedeutung. Ob im Fernsehen, Funk, Verlag oder den Pressestellen von Unternehmen – die Aufgabengebiete, die „irgendwas mit Medien“ zu tun haben, sind vielfältig und spannend. Kein Wunder also, dass sich Studiengänge wie Medien- und Kommunikationswissenschaft oder Medienmanagement wachsender Beliebtheit erfreuen.

Die Aufgabengebiete in der Medienbranche lassen sich in kreative, redaktionelle, technische und kaufmännische Bereiche einteilen.

Im kreativen Bereich steht die Gestaltung und Erstellung von Inhalten wie beispielsweise Werbeplakate oder Werbespots im Vordergrund.

Auf dem Gebiet der Redaktion werden z.B. Nachrichten, Reportagen, Drehbücher oder Berichte recherchiert und geschrieben.

Im Fokus des technischen Aufgabenbereichs steht die Produktion und Fertigstellung von Medienbeiträgen oder Produkten. Beschäftigungen gibt es beim Druck von Zeitungen, Magazinen und Büchern, der Programmierung von Webseiten oder dem Dreh und Schnitt von Filmen und Werbespots.

Die kaufmännischen Abteilungen sind verantwortlich für die Organisation, Steuerung und Vermarktung. Die Aufgaben erstrecken sich vom Rechteinkauf über die Erstellung von Vor- und Nachkalkulationen bis zur Entwicklung von Marketingkonzepten für multimediale Produktionen.

Egal, ob im technischen, kreativen oder kaufmännischen Bereich – die Medienbranche ist mehr als vielfältig. Aufgrund der kontinuierlichen Entwicklung neuer Produkte und Technologien gibt es sehr viele Möglichkeiten, sich zu spezialisieren und den Grundstein für eine spannende Karriere zu legen. Besonders gute Chancen haben Berufseinsteiger an den vier führenden Medienstandorten Hamburg, Berlin, Köln und München.

Aktuelle Jobs im Bereich Medien (TV, Funk, Verlage)