hijob und die mit uns verbundenen Unternehmen nehmen den Schutz Deiner privaten Daten sehr ernst und wir möchten, dass Du Dich bei der Nutzung von hijob sicher und wohlfühlst. Deine Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen und wir respektieren sie in all unseren Geschäftsprozessen. Wir gehen mit Deinen Daten sorgsam um und verwenden sie nur, wenn es unbedingt notwendig ist. Wir unterliegen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie den gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Unsere Seite enthält Links zu anderen Webseiten und Werbung von Dritten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf deren, sondern nur auf unsere Webseite.

hijob will Dir bei der Entwicklung Deiner Karriere helfen und den nächsten Traumberuf für Dich finden. hijob hilft Dir dabei, Deine Persönlichkeit zu entdecken und Deine Talente zu identifizieren und möchte Dir die Jobsuche erleichtern. Ein elementarer Bestandteil der Beziehung zwischen Dir und hijob ist Vertrauen. Du kannst versichert sein, dass hijob sich vollumfassend für den Schutz Deiner Privatsphäre und Dein Recht auf Datenschutz einsetzt. Die Sicherheit und der Schutz Deiner Daten vor unbefugten Zugriffen ist hijob ein besonderes Anliegen. Im Folgenden informieren wir Dich über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Du kannst diese Informationen jederzeit unter hijob.me/privacy-policy abrufen.

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist gültig ab dem 25.05.2018. Die bis zum 24.05.2018 geltende Datenschutzerklärung findest Du hier.

Geltungsbereich und Einwilligung

In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und den Schutz Deiner personenbezogenen Daten. Sie gilt für diese Website und für alle Anwendungen, Services oder Tools (zusammen „Services“), in denen auf diese Datenschutzerklärung verwiesen wird, unabhängig davon, auf welchem Weg Du die Services aufrufst oder verwendest, einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte.

Durch die Nutzung unserer Services und / oder die Einrichtung eines Kontos nimmst Du die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung an und erklärst Dich mit der Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung, Verarbeitung und dem Schutz Deiner personenbezogenen Daten gemäß der Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn Du uns die für uns erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellst, kann es möglicherweise sein, dass wir Dir nicht alle unsere Services bereitstellen können.

Die hijob GmbH, Anna-Schneider-Steig 2, 50678 Köln (nachfolgend "hijob"), ist die für Deine Daten verantwortliche Stelle und ist verantwortlich für die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und den Schutz Deiner personenbezogenen Daten in Einklang mit dem jeweils anwendbaren nationalen Recht. Wir können Deine personenbezogenen Daten auf unseren Servern in Deutschland und in anderen Ländern der Europäischen Union verarbeiten und speichern.

Personenbezogene Daten

Unter „personenbezogenen Daten“ werden Informationen verstanden, die einer bestimmten Person zugeordnet oder zur Identifizierung dieser Person genutzt werden können, unabhängig davon, ob diese Zuordnung bzw. Identifizierung direkt auf Basis dieser Daten oder auf Basis dieser Daten und anderer zusätzlicher Informationen erfolgt, auf die hijob Zugriff hat oder wahrscheinlich haben wird. Nicht als personenbezogene Daten betrachten wir Daten, die anonymisiert oder aggregiert wurden, so dass sie in Kombination mit anderen Informationen oder auf andere Art und Weise nicht mehr zur Identifizierung einer bestimmten Person verwendet werden können.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Im Falle von Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden wir die geänderte Datenschutzerklärung sowie das Datum des Inkrafttretens der geänderten Datenschutzerklärung auf dieser Website veröffentlichen. Wir empfehlen Dir daher, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen durchzulesen. Änderungen, die eine von Dir erteilte Einwilligung betreffen, werden wir nur durch erneute Einholung der Einwilligung durchführen.

Datenschutzbeauftragter und Auskunftsersuchen

Wir haben uns als Betreiber aller der hijob GmbH zugehörigen Onlineportale verpflichtet, diese Datenschutzerklärung einzuhalten. Wenn Du Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Deiner persönlichen Daten hast, kannst Du Dich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Amin Negm-Awad
Rechtsanwalt für IT- und Medienrecht
Datenschutzbeauftragter
Goebenstraße 3
50672 Köln
Kontakt: privacy@hijob.me

Auf Anforderung teilt er Dir mit, welche persönlichen Daten über Dich bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Deine Aufforderung hin berichtigen. Du kannst Dein Profil und Deine Daten jederzeit aktualisieren.

Nutzung persönlicher Daten durch uns

Nutzung ohne Registrierung

Wenn Du unsere Webseiten besuchst, ohne Dich bei uns zu registrieren oder uns auf andere Weise Information zukommen zu lassen ("Informatorische Nutzung"), erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die unser Webserver von Deinem Webbrowser übermittelt bekommt. Dabei erfassen wir nur Daten, die wir benötigen, um Dir unsere Webseiten stabil und sicher anbieten zu können. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Internetseite
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Internetauftritt, von dem Du auf unseren Internetauftritt gelangt bist
  • Webbrowser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers
  • angeschlossene Dienste unserer Partner (s.u.)

Die vorgenannten Daten werden in sog. Logfiles auf unseren Servern gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind Deine IP-Adresse oder andere Daten, die eine Zuordnung der Daten zu Dir ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Dir findet nicht statt.

Die Erhebung und vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Darstellung unserer Webseite auf Deinem Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss Deine IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unserer Webseite gespeichert werden.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Die Erhebung der vorstehenden Daten zur Bereitstellung unseres Internetauftritts und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für den Betrieb unseres Internetauftritts zwingend erforderlich. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.

Nutzung mit Registrierung

Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dich bei hijob zu registrieren. In einem solchen Falle speichern wir zusätzlich zu den oben genannten Daten auch alle von Dir bei der Registrierung und anschließender Nutzung eingegebenen und bei dem Hochladen eines Lebenslaufs anfallenden personenbezogenen Daten und solche, die zur Mitgliedschaft bei hijob und zum Zwecke der jeweiligen Vertragsdurchführung erforderlich sind. Dazu gehören u.a.:

  • Email-Adresse
  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Wohnort
  • Telefonnummer
  • alle von Dir eingegebenen Profilinformationen bzgl. Deines Werdegangs
  • hochgeladene Lebensläufe und deren Inhalte
  • Präferenzen bzgl. Deines Wunsch-Arbeitgebers
  • Suchprofile
  • Spracheinstellungen

Deine Angaben müssen der Wahrheit entsprechen. hijob ist berechtigt, jederzeit nach eigenem Ermessen Nachweise von Dir zu verlangen. Übermittelst Du die angeforderten Nachweise nicht innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der entsprechenden Aufforderung, kann hijob Dein Nutzerprofil sperren. Du hast auch die Möglichkeit, Teile Deines Profils über Schnittstellen zu sozialen Netzwerken zu importieren und zu modifizieren. In diesem Fall erhebt hijob zusätzlich die ID des jeweiligen sozialen Netzwerks und einen Profillink (z.B. https://www.Xing.de/max.mustermann) sowie die im Profil des sozialen Netzwerks (z.B. Xing oder Linkedin) hinterlegten und durch Dich für hijob freigegebenen Informationen und speichert diese. Die im Detail von hijob abgerufenen und gespeicherten Informationen kannst Du einsehen, wenn Du die Verknüpfung Deines Profils mit hijob im jeweiligen sozialen Netzwerk bestätigst. Du willigst darin ein, dass wir mit Abschluss Deiner Anmeldung eine Profilseite für Dich anlegen. Dort sind die Angaben Deines Nutzerprofils aufgeführt, mit Ausnahme Deiner IP-Adresse. Wenn Du Dein Nutzerkonto mit sozialen Netzwerken verlinkst, willigst Du darin ein, dass wir die Nutzerdaten von Dir an die jeweiligen Betreiber weitergeben, die zur Verbindung mit dem jeweiligen Dienst notwendig sind. Für diese sozialen Netzwerke bestehen gesonderte Datenschutzbestimmungen und es werden gesonderte Einwilligungserklärungen von Dir verlangt.

Dein Nutzerprofil wird nie veröffentlicht und ist somit weder für Google noch für unberechtigte Dritte zugänglich. Deine Daten werden nur den Unternehmen zugänglich gemacht, bei denen Du Dich bewirbst bzw. für die Du Deine Daten freigegeben hast (z.B. indem Du Dich für die Suche durch Unternehmen freischaltest). Deine Daten speichern wir auf unseren Servern bei den von uns mit dem Betrieb und dem Hosting unserer IT-Infrastruktur beauftragten Dienstleistern (nachfolgend bezeichnet als: "Hostingpartner").

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Analyse Deiner Daten ist notwendig, um Dir passende Jobs anzeigen, interessante Arbeitgeber vorstellen und Dich interessierten Unternehmen zugänglich zu machen sowie personalisierte Karriere- und Bewerbungstipps anzubieten.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-opt-in-Verfahren. Nach Absendung Deiner Daten schicken wir Dir an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail. Deine Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Du die Anmeldung durch Klick auf den in dieser E-Mail enthaltenen Link bestätigt hast. Sofern Du Deine Anmeldung nicht bestätigst, wird Deine Anmeldung mit allen von Dir angegebenen Daten nach 14 Tagen automatisch aus unserer Datenbank gelöscht.

Falls Du zur Registrierung bei hijob einen Partner wie Xing, LinkedIn oder facebook verwendest, verwenden wir die dort hinterlegte und dort von Dir bereits durch den Partner bestätigte Email-Adresse. In diesem Fall verzichten wir auf ein zusätzliches Double-Opt-in-Verfahren unsererseits, da Du dieses Verfahren bereits bei unserem Partner durchlaufen und dadurch die Echtheit Deiner Email-Adresse bestätigt hast.

Die von Dir angegebenen Kontaktdaten können wir zudem dafür verarbeiten, um Dich über wichtige Neuerungen oder Änderungen unserer Produkte oder über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren. Zudem verarbeiten wir Deine Daten, um Dir E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

Ferner möchten wir Deine Daten verwenden, um unsere Webseiten mit Hilfe eines Profils für Dich anzupassen und zu optimieren, indem wir Dich über Angebote und Dienstleistungen von uns und unseren Partnern informieren oder Dich gegebenenfalls hierüber befragen. In Deinen Einstellungen kannst Du diese Option deaktivieren.

Wenn Du Dich bei hijob abmeldest, werden, soweit möglich und gesetzlich zugelassen, Deine Daten schnellstmöglich, jedoch spätestens nach zwei Monaten gelöscht. Insbesondere entfernen wir die Angaben, die Du bei der Registrierung gemacht hast, die von Dir hochgeladenen Mediendateien und die Dir zugestellten Nachrichten. Allerdings sind wir gesetzlich verpflichtet, bestimmte Daten länger aufzubewahren, wie etwa Rechnungsdaten aus steuerrechtlichen Gründen. Wenn Du auf Newsletter antwortest oder Dich an unseren Support wendest, bleiben diese Informationen auch nach Beendigung Deiner Mitgliedschaft gespeichert.

Weitere Funktionen und Angebote unseres Internetauftritts

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Nutzungsmöglichkeiten von hijob ("Informatorische Nutzung") bieten wir Dir verschiedene Leistungen an, die Du bei Interesse nutzen kannst. Du kannst z.B. passende Jobs per Email erhalten, Empfehlungen für Deine weitere Karriereplanung erhalten, Dich für unseren Talentpool freischalten oder Nachrichten ausgewählter Unternehmen anfordern. Falls Du von anderen Unternehmen gefunden werden willst, kannst Du diese Funktion jederzeit freischalten und auch wieder deaktivieren. Falls das Unternehmen, bei dem Du aktuell beschäftigt bist, eine Suche bei hijob durchführt, wirst Du in dieser Suche nicht erscheinen. Die Suchergebnisse werden nur bei hijob gelisteten Unternehmen zugänglich gemacht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Um Dir Empfehlungen für Deine weitere Karriereplanung zusenden zu können, analysieren wir proaktiv die von Dir bei hijob gespeicherten Daten. Dies erfolgt z.B. über einen Vergleich Deines Profils mit anonymisierten Gruppen anderer Bewerber mit ähnlichem Karriereprofil. Weder Du, die anderen Kandidaten noch wir können dabei auf einzelne Personen Rückschlüsse ziehen. Auf diesem Wege können wir für Deine Karriere hilfreiche Erkenntnisse ermitteln und Dir zukommen lassen. Es gelten hierfür die vorstehenden Grundsätze zur Datenverarbeitung.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Zum Teil greifen wir zur Verarbeitung dieser Daten auf externe Dienstleister zurück, die von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt worden sind. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert.

Soweit personenbezogene Daten im Zuge von Leistungen, die wir gemeinsam mit Partnern anbieten, an Dritte weitergegeben werden, kannst Du nähere Informationen den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen.

Soweit diese Dritten ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes haben, kannst Du nähere Informationen über die Folgen daraus in den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen.

Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies

Wir verwenden auf unserem Internetauftritt sog. Cookies, um hijob nutzerfreundlicher und einfacher zu gestalten. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Speichermedium Deines Endgerätes, also beispielsweise auf einer Festplatte, gespeichert werden und durch die uns als Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Dein Endgerät übertragen.

Unsere Internetauftritte verwenden folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise nachfolgend erläutert werden:

Cookies, die Deinem Webbrowser zugehörig gespeichert werden:

  • Transiente Cookies: Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Du Deinen Webbrowser schließt. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sog. Session-ID, anhand der sich verschiedene Anfragen Deines Webbrowsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dies ermöglicht eine Wiedererkennung Deines Endgeräts, wenn Du zu hijob zurückkehrst. Session-Cookies werden gelöscht, sobald Du Dich ausloggst oder den Webbrowser schließt.
  • Persistente Cookies: Diese Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Diese Cookies kannst Du in den Einstellungen Deines Webbrowsers jederzeit löschen.

In den Cookies werden etwa folgende Daten und Informationen gespeichert:

  • Log-In-Status
  • Spracheinstellungen
  • eingegebene Suchbegriffe
  • Registrierungsstatus
  • Nutzereinstellungen
  • Informationen über die Anzahl der Aufrufe unserer Website sowie Nutzung einzelner Funktionen unseres Internetauftritts

Einige Funktionen unseres Internetauftritts können ohne den Einsatz der oben genannten Cookies nicht angeboten werden. Insbesondere erfordern es einige Funktionen unseres Internetauftritts, dass Dein Webbrowser auch noch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Soweit Du Dich bei uns registriert hast, setzen wir die Cookies ein, um Dich für Folgebesuche identifizieren zu können. Dadurch wird vermieden, dass Du Dich bei jedem Besuch von hijob erneut einloggen musst. Diejenigen Daten, die durch Cookies verarbeitet werden, die für die Bereitstellung der Funktionen unseres Internetauftritts erforderlich sind, werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, dienen diese dazu, die Qualität und Nutzerfreundlichkeit unseres Internetauftritts, ihrer Inhalte und Funktionen zu verbessern. Sie ermöglichen uns, es nachzuvollziehen, wie der Internetauftritt, welche Funktionen und wie oft diese genutzt werden. Dies ermöglicht uns, unser Angebot fortlaufend zu optimieren.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die vorstehenden Cookies werden auf Deinem Endgerät gespeichert und von diesem an unsere Server übermittelt. Du kannst daher die Verarbeitung der Daten und Informationen durch Cookies selbst konfigurieren. Dazu kannst Du in den Einstellungen Deines Webbrowsers entsprechende Konfigurationen vornehmen, durch die Du beispielsweise Third-Party-Cookies oder Cookies insgesamt ablehnen kannst. Dies kann dazu führen, dass Du dann nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts ordnungsmäßig nutzen kannst.

Google Analytics

Auf den Seiten von hijob verwenden wir "Google Analytics", einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Google verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Internetauftritts werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen die Anonymisierung der durch das Cookie zu übermittelnden IP-Adresse durch die Erweiterung "_anonymizeIp()" (nachfolgend bezeichnet als: "IP-Anonymisierung"). Dadurch wird Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Deine Nutzung von hijob auszuwerten, Reports über die Nutzung von hijob zusammenzustellen und weitere mit der Nutzung des Internetauftritts und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.

Wir verwenden Google Analytics zu dem Zweck, die Nutzung unseres Internetauftritts analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Dich als Nutzer interessanter und besser nutzbar ausgestalten.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google.

Du kannst das Speichern der von Google Analytics erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Deines Webbrowsers verhindern. Dies kann dazu führen, dass Du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts nutzen kannst. Wenn Du die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Dein Nutzerverhalten bezogenen Daten (auch Deiner IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern möchtest, kannst Du das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Webbrowser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Zudem hat sich Google dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen findest du hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz findest Du hier:

Google Tag Manager

Auf den Seiten von hijob verwenden wir "Google Tag Manager", einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Google Tag Manager ermöglicht uns Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können. Das Tool Google Tag Manager, welches die Tags implementiert, ist eine cookielose Domain und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Wir verwenden Google Tag Manager zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts für Dich zu verbessern und um dessen Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Weitere Informationen zum Google Tag Manager findest Du hier:

Weitere Infos zu Google, Googles Datenschutz und wie Du das Speichern der Cookies von Google unterbinden kannst, findest Du im Abschnitt „Google Analytics“.

Google Web Fonts

Auf den Seiten von hijob verwenden wir "Google Web Fonts", einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Google Web Fonts ermöglicht uns die Verwendung externer Schriftarten, sog. Google Fonts. Dazu wird beim Abrufen unseres Internetauftritts die benötigte Google Font von Deinem Webbrowser in den Browsercache geladen. Dies ist notwendig, damit auch Dein Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn Dein Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Deinem Computer zur Anzeige genutzt. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche Seite unseres Internetauftritts Du besucht hast. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers von Google gespeichert.

Wir verwenden Google Web Fonts zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts für Dich zu verbessern und um dessen Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Weitergehende Informationen zu Google Web Fonts findest Du unter http://www.google.com/webfonts/, https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1 und https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about

Weitere Infos zu Google, Googles Datenschutz und wie Du das Speichern der Cookies von Google unterbinden kannst, findest Du im Abschnitt „Google Analytics“.

Google Maps Platform

Auf den Seiten von hijob verwenden wir "Google Maps Platform", einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google Maps Platform"). Google Maps Platform ermöglicht uns die Verwendung externer Adressdaten zur vereinfachten Befüllung von Formularen bei hijob. Durch die Google Maps Platform können wir nach Angabe erster Teile einer Adresse Vorschläge der möglichen vollständigen Adresse anbieten, die Du dann bestätigen kannst, ohne die vollständige Adresse eingeben zu müssen. Außerdem nutzen wir die Google Maps Platform, um Entfernungen zwischen zwei geographischen Punkten zu berechnen. Dies ist notwendig, um Dir Jobs oder Unternehmen in Deiner Nähe anzeigen bzw. Distanzen berechnen zu können. Die Einbindung der Google Maps Platform erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche Seite unseres Internetauftritts Du besucht hast. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers von Google gespeichert.

Wir verwenden Google Maps Platform zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts für Dich zu verbessern und um dessen Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Weitergehende Informationen zu Google Maps Platform findest Du unter https://cloud.google.com/maps-platform/terms/?hl=de.

Weitere Infos zu Google, Googles Datenschutz und wie Du das Speichern der Cookies von Google unterbinden kannst, findest Du im Abschnitt „Google Analytics“.

Google Optimize

Auf den Seiten von hijob verwenden wir "Google Optimize", einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google Optimize"). Wir nutzen Google Optimize, um Dir mittels auf A/B-Tests sowie multivariater Tests ideale Darstellungen und Funktionen anbieten zu können. Dieser Service verwendet die durch Google Analytics erhobenen Daten und setzt Cookies, um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten.

Wir verwenden Google Optimize zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts für Dich zu verbessern und um dessen Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Mehr Informationen darüber, wie Google Optimize Deine Daten verarbeitet, findest Du unter https://www.google.com/analytics/optimize/features/.

Weitere Infos zu Google, Googles Datenschutz und wie Du das Speichern der Cookies von Google unterbinden kannst, findest Du im Abschnitt „Google Analytics“.

Google Adwords / Conversion Tracking

Auf den Seiten von hijob verwenden wir "Google Adwords" und im Rahmen von Google AdWords das „Conversion-Tracking“, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Mithilfe von Google Adwords und dessen Conversion Tracking können wir Anzeigen ausspielen und nachvollziehen, welche Anzeigen den höchsten Zuspruch erhalten haben. Um dies messen zu können, verwendet Google Adwords Cookies. Das Cookie für das Conversion-Tracking („Conversion Cookie“) wird gesetzt, wenn Du auf eine von uns über Google Adwords geschaltete Anzeige klickst. Dieses Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dient nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchst Du bestimmte Seiten von hijob und ist das Cookie noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Du auf die Anzeige geklickt hast und zu dieser Seite weitergeleitet wurdest.

Wir verwenden Google Adwords und das Google Adwords Conversion Tracking zu Werbe- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Attraktivität unserer Werbung und die Nutzung unseres Internetauftritts für Dich zu verbessern und um dessen Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Weitere Infos zu Google, Googles Datenschutz und wie Du das Speichern der Cookies von Google unterbinden kannst, findest Du im Abschnitt „Google Analytics“.

Facebook Connect

Auf den Seiten von hijob verwenden wir "Facebook Connect", einen Dienst der Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA (nachfolgend bezeichnet als: “Facebook"). Mit Facebook Connect kannst Du Dich schnell und einfach bei uns registrieren. Durch den Einsatz von “Facebook Connect” baut Dein Webbrowser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Zur Anmeldung wirst Du auf die Seite von Facebook weitergeleitet. Dort kannst Du Dich mit Deinen Nutzungsdaten anmelden. Hierdurch wird Dein Nutzerkonto bei Facebook mit unserem Dienst verknüpft. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung von Daten, die durch den Einsatz von Facebook Connect durch Facebook erhoben werden. Nach unserem Kenntnisstand erhält Facebook die Information, dass Du den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt hast. Wenn Du über ein Nutzerkonto bei Facebook verfügst und registriert bist, kann Facebook den Besuch Deinem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Du nicht bei Facebook registriert bist bzw. Dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass Facebook Deine IP-Adresse und ggf. weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Wir verwenden Facebook Connect, um Dir den Registrierungs- und Anmeldevorgang zu erleichtern und diesen zu verkürzen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten.

Eine Verarbeitung vorstehender Informationen durch Facebook kannst Du dadurch verhindern, indem Du einen der anderen von uns angebotenen Wege zur Registrierung bei hijob verwendest und Facebook Connect nicht nutzt.

Zudem hat sich Facebook dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Facebook, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen findest Du hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz findest Du hier: https://www.facebook.com/about/privacy

Facebook Custom Audiences

Auf den Seiten von hijob verwenden wir "Facebook Custom Audiences", ein Remarketing-Tool der Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA (nachfolgend bezeichnet als: “Facebook"). Facebook Custom Audiences ermöglicht uns, Besuchern unserer Webseite im Rahmen eines Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder im Rahmen eines Besuchs anderer Webseiten, die ebenfalls Facebook Custom Audiences verwenden, interessenbezogene Werbeanzeigen, sog. “Facebook-Ads“ darstellen zu lassen. Durch den Einsatz von “Facebook Custom Audiences” baut Dein Webbrowser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Facebook Custom Audiences durch Facebook erhoben werden. Nach unserem Kenntnisstand erhält Facebook die Information, dass Du den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt hast. Wenn Du über ein Nutzerkonto bei Facebook verfügst und registriert bist, kann Facebook den Besuch Deinem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Du nicht bei Facebook registriert bist bzw. Dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass Facebook Deine IP-Adresse und ggf. weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Wir verwenden Facebook Custom Audiences zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um für Dich relevante und interessante Anzeigen zu schalten und so unser Angebot verbessern und für Dich als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten.

Die Deaktivierung von Facebook Custom Audiences ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_. möglich. Wir weisen Dich darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Du Deine Cookies löschst. Darüber hinaus kannst Du Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die nachfolgenden Webseiten deaktivieren:

Wir weisen Dich darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn Du Deine Cookies löschst.

Zudem hat sich Facebook dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Facebook, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen findest Du hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz findest Du hier: https://www.facebook.com/about/privacy

Facebook pixel

Auf den Seiten von hijob verwenden wir "Facebook Pixel", einen Dienst der Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA (nachfolgend bezeichnet als: “Facebook"). Facebook Pixel ermöglicht es Facebook, unsere Anzeigen auf Facebook, sog. "Facebook-Ads", nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die Besucher unseres Internetauftritts waren, insbesondere die Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben. Facebook-Pixel ermöglicht auch eine Überprüfung, ob ein Nutzer nach einem Klick auf unsere Facebook-Ads auf unseren Internetauftritt weitergeleitet wurde. Facebook Pixel verwendet unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Deines Webbrowsers auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Wenn Du bei Facebook mit Deinem Nutzerkonto angemeldet bist, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Deinem Nutzerkonto vermerkt. Die über Dich erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings können diese Daten von Facebook mit Deinem dortigen Nutzerkonto verknüpft werden. Wenn Du über ein Nutzerkonto bei Facebook verfügst und registriert bist, kann Facebook den Besuch Deinem Nutzerkonto zuordnen.

Wir verwenden Facebook Pixel zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um für Dich relevante und interessante Anzeigen bei Facebook zu schalten und so unser Angebot zu verbessern, für Dich als Nutzer interessanter auszugestalten und belästigende Anzeigen zu vermeiden.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten.

Der vorbeschriebenen Erfassung durch Facebook Pixel sowie der Verwendung Deiner Daten zur Darstellung von Facebook-Ads kannst Du widersprechen. Die dahingehenden Einstellungen, welche Arten von Werbeanzeigen Dir innerhalb von Facebook angezeigt werden, kannst Du auf dem nachfolgenden Internetauftritt von Facebook vornehmen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Wir weisen Dich darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Du Deine Cookies löschst. Darüber hinaus kannst Du Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die nachfolgenden Internetauftritte deaktivieren:

Wir weisen Dich darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn Du Deine Cookies löschst.

Zudem hat sich Facebook dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Facebook, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen findest Du hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz von Facebook findest Du hier: https://www.facebook.com/about/privacy.

Informationen zu Facebook-Pixel findest Du hier: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616

Infomails and newsletters

Mit dem Versand unserer Newsletter und weiterer von Deiner Nutzungssituation abhängiger Emails ist die ActiveCampaign, Inc., 1 N Dearborn, 5th Floor, Chicago, Illinois 60602, USA durch uns beauftragt worden (nachfolgend bezeichnet als: “ActiveCampaign"). ActiveCampaign ermöglicht es uns, Dir die Newsletter zuzusenden, für die Du Dich angemeldet hast. Weiterhin können wir Dir mittels ActiveCampaign Emails mit hilfreichen Informationen zusenden (z.B. hilfreiche Tipps zur erfolgreichen Bewerbung, Hinweise auf ein unvollständiges Profil oder die Vorstellung von Jobs, auf die Du Dich unbedingt noch bewerben solltest). Um Dir diese Emails schicken zu können, übermitteln wir nach Deiner Registrierung folgende Daten an ActiveCampaign:

  • Bestandsdaten (wie E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, PLZ, Ort, Profildaten Mitgliedschaftsstatus)
  • Statistische Daten (wie Anzahl Bewerbungen, Profilfüllgrad, fehlende Profilinformationen, etc.)

Zusätzlich verwendet ActiveCampaign Cookies, also kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Dich ermöglichen. Erfasst werden Informationen über die Anzahl der Aufrufe unserer Website sowie Nutzung einzelner Funktionen unseres Internetauftritts einschließlich Deiner IP-Adresse. Die Erfassung beginnt jedoch erst, wenn Du Dich das erste Mal bei hijob registrierst. Vor dieser Registrierung findet keine Übertragung an ActiveCampaign statt. Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von ActiveCampaign in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen nutzen wir, um Dir mittels ActiveCampaign relevante Informationen per Email dann zuzusenden, wenn sie für Dich aufgrund Deiner aktuellen Nutzungssituation relevant sind.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch ActiveCampaign.

Um ActiveCampaign zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit ActiveCampaign einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Deine an ActiveCampaign übermittelten Daten werden von ActiveCampaign ausschließlich zur Erfüllung unseres Auftrags (Analyse Deiner Nutzungssituation und Zusendung u.a. der oben beschriebenen Emails basierend auf dieser Nutzungssituation) verwendet. Eine Nutzung darüber hinaus oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Zudem hat sich ActiveCampaign dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich ActiveCampaign, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen findest Du hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnH6AAK&status=Active

Du kannst das Speichern der von ActiveCampaign erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Deines Webbrowsers verhindern. Dies kann dazu führen, dass Du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts nutzen kannst.

Du kannst Dich jederzeit von Emails abmelden, die wir Dir mittels ActiveCampaign zusenden. Außerdem kannst Du der Übermittlung von Daten an ActiveCampaign jederzeit widersprechen. Wir löschen dann umgehend alle personenbezogenen Daten von Dir aus ActiveCampaign.

Recruitics

Auf den Seiten von hijob verwenden wir "Recruitics", einen Analysedienst der Recruitics, LLC., NYC, 187 Danbury Road, Wilton, Connecticut 06897, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Recruitics"). Recruitics verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Internetauftritts werden in der Regel an einen Server von Recruitics in den USA übertragen und dort gespeichert, einschließlich Deiner IP-Adresse. Recruitics wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag die allgemeine Nutzung von hijob auszuwerten, nicht-personalisierte Reports über die Nutzung von hijob zusammenzustellen und weitere mit der Nutzung des Internetauftritts und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Eine Erstellung pseudonymisierter Nutzungsprofile findet nicht statt. Die über Dich erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer.

Wir verwenden Recruitics zu dem Zweck, die Nutzung unseres Internetauftritts analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens ohne Möglichkeit zum Rückschluss auf Dich als Nutzer können wir unser Angebot verbessern und interessanter ausgestalten.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Recruitics.

Um Recruitics zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Recruitics einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Deine an Recruitics übermittelten Daten werden von Recruitics ausschließlich zur Erfüllung unseres Auftrags (Analyse aggregierter Nutzungssituationen ohne persönliche Nutzungsprofilerstellung) verwendet. Eine Nutzung darüber hinaus oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Zudem hat sich Recruitics dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Recruitics, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen findest Du hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000PCBAAA4&status=Active

Du kannst das Speichern der von Recruitics erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Deines Webbrowsers verhindern. Dies kann dazu führen, dass Du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts nutzen kannst.

Aktionen, Service-Angebote und Dienstleister

Beteiligst Du Dich an Aktionen wie Umfragen, Preisausschreiben, Wettbewerben und dergleichen, so kann es sein, dass Du weitere Daten eingibst, die durch uns gespeichert werden. Es ist auch möglich, dass Deine personenbezogenen Daten an unsere Partner übermittelt werden, soweit es zur Durchführung der Aktion erforderlich ist. Gleiches gilt für Service-Angebote wie zum Beispiel Shops, wenn sie durch uns oder durch unsere Partner erbracht werden. Wir haben unsere Mitarbeiter und unsere Partner zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen, insbesondere des Datengeheimnisses, verpflichtet.

Werbung und Links

Unsere Seite beinhaltet Werbung von Dritten und Links zu Webseiten, für die wir nicht verantwortlich sind. Zu diesem Zweck arbeiten wir mit Partnern zusammen, die die Auslieferung dieser Werbung ermöglichen (nachfolgend bezeichnet als: "Werbepartner"). Dazu integrieren wir Werbeplätze unserer Werbepartner in unseren Seiten (sogenannte "Ad-Tags"), die von unseren Werbepartnern mit Werbung befüllt werden. Unsere Werbepartner sind bemüht, Dir nur Werbung anzuzeigen, die für Dich relevant ist. Zu diesem Zweck kann es sein, dass Werbepartner Cookies oder andere technische Mittel einsetzen, um die Effizienz der Werbung zu erfassen und persönlich zu gestalten.

Wir verwenden unsere Werbepartner, um durch die Darstellung von Werbung bei Besuchern die Refinanzierung unseres Internetangebots zu gewährleisten.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Du kannst das Speichern der von unseren Werbepartnern erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Deines Webbrowsers verhindern. Dies kann dazu führen, dass Du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts nutzen kannst.

Weitere Übermittlung

Wir sind aufgrund von Gesetzen, denen wir Folge leisten müssen, verpflichtet, in bestimmten Fällen Deine personenbezogenen Daten insbesondere an Behörden zu übermitteln.

Datensicherheit

Wir und unsere Dienstleister kümmern uns ständig um die Sicherheit der eingesetzten Betriebsmittel, insbesondere unserer Server. Wir sind unentwegt darum besorgt, dass von uns und unseren Dienstleistern bereits erreichte hohe Niveau noch weiter zu steigern und der technischen Entwicklung anzupassen. Die Übertragung von Daten von Deinem Computer durch das Internet zu unseren Servern und zurück erfolgt daher grundsätzlich SSL-verschlüsselt. Falls Du uns jedoch Emails zusendest, erfolgt dies in der Regel unverschlüsselt. Diese Emails können somit von Dritten geändert, verfälscht oder gelöscht werden. Wenn Du das mit der Übertragung verbundene Risiko vermeiden willst, kannst Du uns Deine Anregungen, Wünsche und Vorschläge auch per Briefpost an die im Impressum angegebene Adresse zusenden.

Deine Rechte

Du hast uns gegenüber hinsichtlich der Dich betreffenden personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte:

  • das Recht auf Auskunft
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast zusätzlich das Recht, Dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Widerruf oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner Daten

Du kannst eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Deiner Daten jederzeit widerrufen. Der Widerruf wirkt sich auf die Zulässigkeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nach seiner Aussprache uns gegenüber aus.

Hinsichtlich der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten kannst Du, soweit diese Verarbeitung auf Grundlage einer Interessensabwägung erfolgt, Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bitte lege uns in diesem Zusammenhang die Gründe dar, aufgrund derer Du einer Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns widersprichst. Sofern Dein Widerspruch rechtlich begründet ist, werden wir Deine personenbezogenen Daten entweder nicht weiter verarbeiten, ggf. die weitere Datenverarbeitung anpassen oder zwingende schutzwürdige Gründe anführen, weshalb wir Deine personenbezogenen Daten weiterverarbeiten.

Der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung und Datenanalyse kannst Du ebenfalls jederzeit widersprechen.

Deinen Widerruf oder Widerspruch richte bitte an die unten folgenden Kontaktdaten.

Kontakt

hijob GmbH
Anna-Schneider-Steig 2
Rheinauhafen
50678 Köln

Tel .: +49 (0) 221-64 30 44 70
E-Mail: kontakt@hijob.me
Kontakt: https://www.hijob.me/de/contact

Wenn Du mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen möchtest, werden die von Dir an uns mit Deiner E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Zudem bieten wir Dir auf unseren Seiten ein Kontaktformular an, mit dem Du Kontakt zu uns aufnehmen kannst. Dabei werden die von Dir in die Eingabemaske eingegebenen Daten sowie Deine IP-Adresse, Datum und Zeitpunkt der Absendung an uns sowie der übermittelte User-Agent übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Deiner Fragen verwendet.

Die Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten dient allein zur Bearbeitung Deiner Anfragen. Die Verarbeitung weiterer personenbezogener Daten, die durch die Verwendung des auf unserem Internetauftritt vorgehaltenen Kontaktformulars anfallen, dienen zur Verhinderung des Missbrauchs sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten.

Um Dir die bestmögliche Hilfe auch bei später anfallenden Fragen zu bieten, speichern wir die angefallenen Daten. Diese werden gelöscht, wenn Du Deinen Account löschst.

Du kannst die uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail kannst Du der Speicherung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Wir weisen Dich darauf hin, dass in diesem Fall Deine Anfrage nicht weiter bearbeitet werden kann. Den Widerruf oder den Widerspruch kannst Du uns gegenüber durch Übersendung einer E-Mail an die im Bereich "Kontakt" angegebene E-Mail-Adresse erklären.

Viel Erfolg bei Deiner Karriere wünscht Dir hijob – Dein digitaler Karriere-Manager