In kaum einem wirtschaftlichen Sektor ist die Auswahl an zukunftsträchtigen Berufsmöglichkeiten so groß wie im Gesundheitswesen.

Proportional zum Durchschnittsalter der Deutschen steigt auch die Nachfrage nach professioneller Betreuung von alten Menschen durch spezielle Pflegedienste. Fachkräfte der Altenpflege sorgen hier dafür, dass auch Senioren ein selbstbestimmtes und aktives Leben führen können. Und dies muss nicht zwangsläufig im Altenheim bzw. Pflegeheim stattfinden – es entstehen auch immer mehr Konzepte zur ambulanten Pflege.

Der stereotypischste Beruf auf dem Gebiet der Gesundheit und Medizin ist wohl der des Arztes. Ob im Krankenhaus oder in der eigenen Praxis – der Arzt nimmt diverse Untersuchungen an seinen Patienten vor, diagnostiziert Krankheiten, empfiehlt dementsprechende Therapiemaßnahmen und ist für die Durchführung medizinischer Eingriffe und Behandlungen verantwortlich.

Damit ein Arzt gar nicht erst konsultiert werden muss, ist ein gesunder Lebensstil unverzichtbar. So ist das Bewusstsein der Gesellschaft für eine ausgewogene und gesunde Ernährung in den letzten Jahren gestiegen und der Beruf des Ernährungsberaters hat sich entwickelt. Der Ernährungsberater coacht seine Klienten und bringt ihnen eine gesundheitsbewusste Ernährungsweise näher, indem er, im Anschluss an die Analyse des Essverhaltens, Ernährungspläne für sie erstellt.

Aktuelle Jobs im Bereich Gesundheit, Pflege, Soziale Dienste