In den Finanzabteilungen kommen Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre als Controller und Buchhalter zum Einsatz.

Die Finanzexperten im Controlling behalten stets die Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens, für welches sie tätig sind, im Blick. Sie analysieren die wirtschaftliche Situation und finden auf diese Weise heraus, ob bzw. wo es Einsparpotentiale gibt. Sie erstellen Kostenrechnungen und Reportings über ihren jeweiligen Fachbereich (z.B. Produktion oder Vertrieb) und können der Geschäftsführung so wertvolle Ratschläge in Bezug auf die Möglichkeiten zur Maximierung der Wirtschaftlichkeit ihres Unternehmens geben.

Ein weiterer bedeutender Teil des Rechnungswesens, der in direktem Zusammenhang zum Controlling steht, ist natürlich die Finanzbuchhaltung. Hier geht es vor allem um die Dokumentation und Bearbeitung sämtlicher Geschäftsvorfälle. Eine akribische Buchführung ist hier selbstverständlich unerlässlich. Die Mitarbeiter in der Buchhaltung verbuchen die Geschäftsvorfälle und bereiten den Jahresabschluss vor. So ermitteln die Zahlen, die für das Controlling und die Geschäftsführung unerlässlich sind, um sich einen Überblick über die wirtschaftliche und finanzielle Lage des Unternehmens zu verschaffen und entsprechende optimierende Maßnahmen zu ergreifen.

Aktuelle Jobs im Bereich Finanzen / Rechnungswesen / Controlling