Kleinstes Bundesland, zehntgrößte Stadt und achtgrößter Industriestandort Deutschlands – das ist die Hansestadt Bremen.

Der norddeutsche Zwei-Städte-Staat beheimatet zwar lediglich 671.000, bietet jedoch zahlreiche Arbeitsplätze in vielen verschiedenen Wirtschaftszweigen.

Vor allem als starker Industrie- und Handelsstandort mit überdurchschnittlich hoher Exportquote ist Bremen bekannt. Über 1.300 maritime Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sind hier ansässig.

Wissenschaft, Industrie und Welthandel sind in der Hansestadt besonders eng miteinander verzahnt. Durch die enge Zusammenarbeit von Ökonomie und wissenschaftlichen Instituten entstehen regelmäßig zahlreiche Innovationen, die der bremischen Wirtschaft zugutekommen.

Die Wirtschaftsstruktur der Handelsmetropole an der Weser gliedert sich in die kennzeichnenden Kompetenzfelder Automotive, maritime Wirtschaft / Logistik, Meeres- und Elektro- und Produktionstechnik sowie Luft- und Raumfahrt, die weltweit Standards setzen. Natürlich trägt auch die starke Seehafenwirtschaft nicht unwesentlich zu Bremens Erfolg im international orientierten Import- und Exporthandel bei.

Aktuelle Jobs in Bremen