Als (Senior) Projektingenieur Integrated Air & Missile Defence (m/w/d) lösen Sie folgende Fragen: Welche Leistungsfähigkeit besitzt ein Lenkflugkörper? Erfüllt er die an ihn gestellten Anforderungen? Worin unterscheidet er sich von anderen Designs? Welche Einsatzgrenzen ergeben sich im Zusammenspiel mit dem Führungssystem und der Sensorik?

Finde automatisch alle zu Dir passenden Jobs.  Jetzt kostenlos anmelden und Matching starten!

Fachkraft Vollzeit unbefristet Maschinenbau / Anlagenbau Luft-/Raumfahrt Ingenieurwesen / Technik / Konstruktion

Aufgaben

  • Welche Leistungsfähigkeit besitzt ein Lenkflugkörper? Erfüllt er die an ihn gestellten Anforderungen? Worin unterscheidet er sich von anderen Designs? Welche Einsatzgrenzen ergeben sich im Zusammenspiel mit dem Führungssystem und der Sensorik? Welche Verteidigungsarchitektur ist die geeignetste? Diese typischen Fragestellungen beantworten Sie zusammen mit erfahren Kollegen in unserem interdisziplinären Team.
  • Sie analysieren und bewerten die Leistungsfähigkeit von Systemelementen der bodengebundenen Luftverteidigung auf technisch-wissenschaftlicher Basis in verschiedenen Detaillierungsgraden.
  • Sie arbeiten eigenständig und im Team mit State-of-the-Art Analyseverfahren und Simulationsmethoden z.B. auf Basis MatLab/Simulink und sind stetiger Impulsgeber für deren methodische und fachliche Weiterentwicklung.
  • Ihnen ist es wichtig Verantwortung zu übernehmen. Als Senior Projektingenieur begleiten Sie unsere Kunden im Umfeld „Air & Missile Defence“ von der Konzeptions- über die Durchführungsphase bis zum erfolgreichen Studien- und Projektabschluss und wirken maßgeblich bei der Akquise von (Folge-)Projekten mit.
  • Sie entwickeln neue Ideen im Team und unterstützen die Geschäftsfeldentwicklung und Weiterentwicklung des IABG- Portfolios im Umfeld "Air & Missile Defence".

Qualifikationen

  • Sie haben Ihr ingenieurwissenschaftliches Universitätsstudium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik (M.Sc.) oder eine vergleichbare Ausbildung mit/ohne Promotion mit überdurchschnittlichen Erfolg abgeschlossen.
  • Im Rahmen Ihrer bisherigen Tätigkeiten haben Sie bereits vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Flugkörper- und Sensor-Technologien und/oder Systemsengineering im Kontext der bodengebundenen Luftverteidigung erworben.
  • Sie verstehen sich als neutraler Berater und pflegen mit Ihrer Fachkompetenz und Dienstleistungsorientierung eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden und Kollegen.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Idealerweise besitzen Sie mehrjährige Projekterfahrung in der Entwicklung von Systemelementen der bodengebundenen Luftverteidigung

Über IABG

Die Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) wurde 1961 auf Initiative der Bundesregierung gegründet um der deutschen Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie ein kompetentes Analyse- und Testzentrum zur Seite zu stellen. Heute ist die IABG ein eigentümergeführtes europäischen Hochtechnologie-Unternehmen, das integrierte und innovative Lösungen in den Branchen Automotive, InfoKom, Mobilität, Energie & Umwelt, Luftfahrt, Raumfahrt sowie Verteidigung & Sicherheit bietet. Die IABG beschäftigt über 1.000 hochqualifizierte Mitarbeiter am hochmodernen Stammsitz in Ottobrunn sowie in kundennahen in- und ausländischen Niederlassungen. Der Erfolg basiert auf dem Verständnis der Markttrends und -anforderungen, der technologischen Kompetenz der Mitarbeiter und einem fairen Verhältnis zu den Kunden und Geschäftspartnern. Dabei agiert man konzernunabhängig sowie produktneutral und vertritt – oftmals bewertend – ausschließlich die Interessen der Kunden.

Dein Ansprechpartner bei IABG

Wir leiten Deine Bewerbung direkt an den richtigen Ansprechpartner weiter. Im Fall von Rückfragen stehen Dir folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

089/6088-2070

Jetzt mit Lebenslauf oder LinkedIn anmelden und mit 1 Klick bewerben

Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur Sekunden.