Als Projektleiter Risikoanalysen IT- und Satellitensysteme (m/w/d) führen Sie Risikoanalysen zur Sicherheit (Security) von IT- und Satellitensystemen im Rahmen nationaler und internationaler Projekte durch.

Finde automatisch alle zu Dir passenden Jobs.  Jetzt kostenlos anmelden und Matching starten!

Geschäftsführung Vollzeit unbefristet Maschinenbau / Anlagenbau Luft-/Raumfahrt IT - EDV

Aufgaben

  • Sie führen Risikoanalysen zur Sicherheit (Security) von IT- und Satellitensystemen im Rahmen nationaler und internationaler Projekte durch.
  • Vorbereitend legen Sie die Zielstellung gemeinsam mit dem Auftraggeber fest, ermitteln die erforderlichen Ausgangsdaten und definieren Art und Umfang der erwarteten Ergebnisse.
  • Im Rahmen der Risikoanalysen definieren Sie die spezifischen Assets, Threats und Controls nach ISO 31000, ISO 27005 für unterschiedliche Anwendungen aus dem Bereich Satellitennavigation.
  • Sie analysieren Systeme, Technologien und Anwendungen in unterschiedlichen technologischen Reifegraden anhand qualitativer und quantitativer Methoden.
  • Weiterhin führen Sie eine inhaltliche Bewertung der Risiken und der entsprechenden Gegenmaßnahmen durch.
  • Bei der Durchführung der Risikoanalysen arbeiten Sie je nach Aufgabenstellung mit unterschiedlichen Risikoanalysetools (z.B. verinice, HiScout, CRISAM, etc.) oder mit MS Excel.
  • Ergänzend zu den fachlichen Aufgaben verantworten Sie die Leitung von (Teil-)Projekten und die Koordination der Arbeiten im vorgegeben Zeit- und Kostenrahmen.
  • Neue Akquisitionsansätze und Angebote im Bereich Risikoanalysen werden von Ihnen fachlich unterstützt und gemeinsam mit dem Vertrieb und dem Angebotsteam erarbeitet.

Qualifikationen

  • Ihr abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium (z.B. Informatik, Elektro/Nachrichtentechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, etc.) an einer Universität oder Hochschule bildet die ideale Voraussetzung für diese Position.
  • Sie verfügen über mehrjährige Projekterfahrungen bei der Durchführung von Risikoanalysen und der Nutzung von Risikoanalyse/Risikomanagement-Tools. Darüber hinaus sind Sie mit den einschlägigen Standards (ISO 31000, ISO 27005) vertraut.
  • Eine wesentliche Vorrausetzung ist eine sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch.
  • Weiterhin verfügen Sie über eine hohe Sensibilität für Kundenanforderungen, lösungsorientiertes Denken und Teamfähigkeit.
  • Sie bringen die Bereitschaft zu mehreren, teilweise mehrtägigen, Dienstreisen pro Monat mit.

Über IABG

Die Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) wurde 1961 auf Initiative der Bundesregierung gegründet um der deutschen Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie ein kompetentes Analyse- und Testzentrum zur Seite zu stellen. Heute ist die IABG ein eigentümergeführtes europäischen Hochtechnologie-Unternehmen, das integrierte und innovative Lösungen in den Branchen Automotive, InfoKom, Mobilität, Energie & Umwelt, Luftfahrt, Raumfahrt sowie Verteidigung & Sicherheit bietet. Die IABG beschäftigt über 1.000 hochqualifizierte Mitarbeiter am hochmodernen Stammsitz in Ottobrunn sowie in kundennahen in- und ausländischen Niederlassungen. Der Erfolg basiert auf dem Verständnis der Markttrends und -anforderungen, der technologischen Kompetenz der Mitarbeiter und einem fairen Verhältnis zu den Kunden und Geschäftspartnern. Dabei agiert man konzernunabhängig sowie produktneutral und vertritt – oftmals bewertend – ausschließlich die Interessen der Kunden.

Ansprechpartner bei IABG

hijob leitet Deine Bewerbung direkt an den richtigen Ansprechpartner weiter. Im Fall von Rückfragen stehen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

089/6088-2070

Jetzt mit Lebenslauf oder LinkedIn anmelden und mit 1 Klick bewerben

Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur Sekunden.