Job-Status

  • Job wurde deaktiviert 27.07.2018
    Dieser Job wurde deaktiviert, so dass Bewerbungen zur Zeit nicht mehr möglich sind.

Unser Geschäftsbereich Defence & Security ist ein anerkannter technischer Dienstleister auf nationaler und internationaler Ebene und unterstützt seine Kunden bei der Konzeption von Lösungen, der Begleitung komplexer Entwicklungs- und Realisierungsvorhaben und während des Betriebes moderner Plattformen und Systeme. In unserer Abteilung „Maritime“ arbeiten wir für unseren Kunden und unterstützen ihn bei der Entwicklung und Einführung komplexer militärischer Systeme (Sensoren, Effektoren, Führungssysteme, Plattformen) sowie insbesondere im Übergang zur Nutzungsphase bei der Herstellung und der Aufrechterhaltung der Einsatzreife.

Finde automatisch alle zu Dir passenden Jobs.  Jetzt kostenlos anmelden und Matching starten!

Fachkraft Vollzeit unbefristet Maschinenbau / Anlagenbau Luft-/Raumfahrt Einkauf

Aufgaben

  • Sie unterstützen unsere Kunden bei der Planung, Beschaffung, Integration und Weiterentwicklung von Waffensystemen der Marine (Sensoren, Effektoren, Führungssysteme, Plattformen) möglichst vollumfänglich in allen technischen Aspekten und präsentieren Ihre Ergebnisse persönlich beim Kunden
  • Sie übernehmen selbständig die Leitung von Projekten
  • Sie werten selbstständig technische Dokumentationen und Versuchsergebnisse aus und erstellen eigenständig Analysen und Studien (fachübergreifend) für Systeme der Marine
  • In der IABG-Matrix stellen Sie Ihre Fachexpertise im Rahmen von Fachstudien zur Verfügung
  • Sie sind ein Impulsgeber für die Weiterentwicklung des Teilgeschäftsfeld Marine innerhalb der IABG
  • Sie unterstützen die Abteilungsleitung aktiv mit in der Akquisition und bei der Pflege von Kundenkontakten

Qualifikationen

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium (z.B. Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrttechnik)
  • In Ihren bisherigen beruflichen Stationen konnten Sie bereits Erfahrungen mit Waffensystemen der Marine sammeln und verfügen über sehr gute Kenntnisse der Auslegung und Analyse von Systemen der Marine
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Deutschkenntnisse, insbesondere in Bezug auf maritimes Vokabular, runden Ihr Profil ab
  • Sie bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen im moderaten Umfang mit

Über IABG

Die Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) wurde 1961 auf Initiative der Bundesregierung gegründet um der deutschen Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie ein kompetentes Analyse- und Testzentrum zur Seite zu stellen. Heute ist die IABG ein eigentümergeführtes europäischen Hochtechnologie-Unternehmen, das integrierte und innovative Lösungen in den Branchen Automotive, InfoKom, Mobilität, Energie & Umwelt, Luftfahrt, Raumfahrt sowie Verteidigung & Sicherheit bietet. Die IABG beschäftigt über 1.000 hochqualifizierte Mitarbeiter am hochmodernen Stammsitz in Ottobrunn sowie in kundennahen in- und ausländischen Niederlassungen. Der Erfolg basiert auf dem Verständnis der Markttrends und -anforderungen, der technologischen Kompetenz der Mitarbeiter und einem fairen Verhältnis zu den Kunden und Geschäftspartnern. Dabei agiert man konzernunabhängig sowie produktneutral und vertritt – oftmals bewertend – ausschließlich die Interessen der Kunden.

Dein Ansprechpartner bei IABG

Wir leiten Deine Bewerbung direkt an den richtigen Ansprechpartner weiter. Im Fall von Rückfragen stehen Dir folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

089/6088-2070