Job-Status

  • Job wurde deaktiviert 15.11.2018
    Dieser Job wurde deaktiviert, so dass Bewerbungen zur Zeit nicht mehr möglich sind.

Zu Ihren Aufgaben gehört die technologische und konzeptionelle Beratung unserer Kunden zu Themen der Informationssicherheit und unterstützen bei Audits und Akkreditierungen.

Finde automatisch alle zu Dir passenden Jobs.  Jetzt kostenlos anmelden und Matching starten!

Fachkraft Vollzeit unbefristet Maschinenbau / Anlagenbau Luft-/Raumfahrt IT - EDV

Aufgaben

  • Sie begleiten und unterstützen unserer Kunden bei der Einführung und dem Betrieb von Sicherheitsinfrastrukturen für das europäische Satellitennavigationssystem Galileo
  • Sie stellen den reibungslosen Betrieb der Galileo-IT durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen und deren fortlaufende Weiterentwicklung sicher
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung und Umsetzung sowie beim Test und der Validierung der erforderlichen Prozeduren und Prozesse
  • Sie unterstützen bei der Durchführung von Performance- und Complianceanalysen
  • Zu Ihrem spannenden Tätigkeitsgebiet gehört außerdem die Unterstützung und Durchführung von Schwachstellen-, Bedrohungs- und Risikoanalysen sowie Incident Management und Analyse von Sicherheitsvorfällen
  • Sie kümmern sich um die Identifikation und das Monitoring sicherheitsrelevanter Parameter
  • Sie begleiten und beraten das Change Management in Sicherheitsfragen bei Systemupdates bzw. –erweiterungen
  • Sie erstellen Reports über umgesetzte Maßnahmen und detektierter Vorkommnisse, fertigen Fortschrittsberichte an, und geben Feedback an beteiligte Personen und Abteilungen
  • Sie definieren und dokumentieren angemessene Sicherheitsmaßnahmen, Erstellen IT-Sicherheitskonzepte und Beraten technische Abteilungen bei der Umsetzung dieser, um Compliance zu gewährleisten

Qualifikationen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder eines anderen technischen Faches (MINT) mit Nebenfach Informatik oder nach einem Studienabschluss erworbene vergleichbare Kenntnisse
  • Sie können Berufserfahrung in relevanten Branchen und Themengebieten vorweisen
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen Prozesse und Aufgaben im Umfeld Information Security Management und verwandten Bereichen wie Security Operations, Incident Management, SOC/CERT
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse zu Angriffs- und Verteidigungstechniken in IT-Netzwerken auf unterschiedlichen Layern des OSI-Schichtenmodells
  • Sie haben Kenntnisse in der Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen in IT-Umgebungen, im Umgang mit relevanten Tools sowie der Integration dieser Komponenten in Netzwerke müssen vorhanden sein
  • Sie überzeugen durch Ihre gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache (Italienischkenntnisse sind vorteilhaft)

Über IABG

Die Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) wurde 1961 auf Initiative der Bundesregierung gegründet um der deutschen Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie ein kompetentes Analyse- und Testzentrum zur Seite zu stellen. Heute ist die IABG ein eigentümergeführtes europäischen Hochtechnologie-Unternehmen, das integrierte und innovative Lösungen in den Branchen Automotive, InfoKom, Mobilität, Energie & Umwelt, Luftfahrt, Raumfahrt sowie Verteidigung & Sicherheit bietet. Die IABG beschäftigt über 1.000 hochqualifizierte Mitarbeiter am hochmodernen Stammsitz in Ottobrunn sowie in kundennahen in- und ausländischen Niederlassungen. Der Erfolg basiert auf dem Verständnis der Markttrends und -anforderungen, der technologischen Kompetenz der Mitarbeiter und einem fairen Verhältnis zu den Kunden und Geschäftspartnern. Dabei agiert man konzernunabhängig sowie produktneutral und vertritt – oftmals bewertend – ausschließlich die Interessen der Kunden.

Dein Ansprechpartner bei IABG

Wir leiten Deine Bewerbung direkt an den richtigen Ansprechpartner weiter. Im Fall von Rückfragen stehen Dir folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

089/6088-2070