In der Zentrale ist am Arbeitsort Bonn in der Sparte Portfoliomanagement folgender Arbeitsplatz im Rahmen einer Elternzeitbefristung von mindestens 1 Jahr, zu besetzen: Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Geoinformationssysteme / Geodatenmanagement.

Finde automatisch alle zu Dir passenden Jobs.  Jetzt kostenlos anmelden und Matching starten!

Fachkraft Vollzeit befristet Immobilien / Facility Management IT - EDV

Aufgaben

  • Geo­daten­management für Sach-, Objekt­daten und Geo­dienste
  • Unterstützung des konzeptionellen Aufbaus und der Pflege von fachlichen Datenmodellen und Arbeits­abläufen
  • Definition und Zusammen­stellung von fachlichen Karten­themen inkl. der Erstellung von Report- und Plot­vorlagen
  • Erstellung und Pflege der erforderlichen Dokumentationen für fachliche Datenmodelle
  • Unterstützung in der Vorbereitung von internen Schulungen im Bereich Nutzung von neuen Daten­modellen im Desktop-GIS
  • Fachliche Unterstützung bei der Koordination der dezentralen kartographischen Einheiten bei der Erstellung von digitalen Daten­modellen
  • Analyse von thematischen Frage­stellungen und Aufbereitung über­regionaler Abfrage­ergebnisse
  • Erstellung und Pflege eines Leit­fadens zum rechtlichen Umgang mit Geodaten
  • Bearbeitung von Frage­stellungen im rechtlichen Umgang mit Geodaten
  • Geo­daten­beschaffung von diversen Geodaten­lieferanten, Durchführung von Verhandlungen und Vertrags­vorbereitung im Rahmen der Geodaten­beschaffung

Vorteile

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitsgebers
  • Betriebliche Alters­vorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeits­zeit­gestaltung
  • Fortbildungs­angebote sowie berufliche Weiter­entwicklung
  • Kurse zur Gesundheits­förderung und Vorsorge­maßnahmen sowie gesundes Arbeiten
  • Vorhandene Park­gelegenheiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben
  • Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeits­ortnahem und bezahl­barem Wohn­raum im Rahmen der Wohnungs­fürsorge des Bundes

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor bzw. FH-Diplom) der Fachrichtungen Kartographie, Geo­informatik, Geographie oder Forst­wirtschaft mit Schwerpunkt Geoinformations­systeme bzw. vergleichbarer einschlägiger Studien­abschluss
  • Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Esri-Produktfamilie (ArcGIS Desktop, ArcGIS-Server, etc.) einschließlich der unterstützten Geodaten­formate
  • Fundierte Kenntnisse der für die Aufgaben­stellung gängigen Tools (ArcGIS Modelbuilder) sowie Skriptsprachen wie Python
  • Erfahrungen im Geoprocessing mit diversen Vektor- und Raster­daten­formaten (nach Möglichkeit mit FME)
  • Praktische Erfahrungen in der Daten­modellierung, Geo­daten­management und der räumlichen Analyse von Geo­daten
  • Fundierte Kenntnisse im rechtlichen Umgang mit Geodaten sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit SQL sind von Vorteil
  • Kenntnisse in Web-GIS Technologien (z. B. WMS/WFS, HTML5, JavaScript, JSON, XML, APIs, OpenSource) sowie weiterer freier Geo-Standards (z. B. OGC, ISO) sind von Vorteil
  • Versierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz, gute Team- und Kommunikations­fähigkeit
  • Eigen­initiative und Verantwortungs­bereit­schaft
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

Über Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immobilien­eigen­tümerinnen Deutschlands. Zu unseren Aufgaben zählen insbe­sondere ein ressort­über­greifendes, einheit­liches Immobilien­management inner­halb der Bundes­verwaltung, die Deckung des Grundstücks- und Raum­bedarfs für Bundes­zwecke, die Verwaltung und Verwertung von Grundstücken sowie forst­liche Bewirt­schaftung und natur­schutz­fach­liche Betreuung des Liegen­schafts­vermögens des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 6.500 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen.

Ansprechpartner bei Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

hijob leitet Deine Bewerbung direkt an den richtigen Ansprechpartner weiter. Im Fall von Rückfragen stehen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Herr Schneider

0228/37787-3454

Jetzt mit Lebenslauf oder LinkedIn anmelden und mit 1 Klick bewerben

Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur Sekunden.