Job-Status

  • Job wurde deaktiviert 01.07.2018
    Dieser Job wurde deaktiviert, so dass Bewerbungen zur Zeit nicht mehr möglich sind.

Sie sind der reisebereite Ingenieur (m/w/d), der für die Erstellung von Automatisierungskonzepten für unsere Flocktechnik verantwortlich ist.

Finde automatisch alle zu Dir passenden Jobs.  Jetzt kostenlos anmelden und Matching starten!

Fachkraft Vollzeit unbefristet Automobil (PKW / Nutzfahrzeuge / Zulieferer) Elektrotechnik / Feinmechanik / Optik Maschinenbau / Anlagenbau Ingenieurwesen / Technik / Konstruktion

Aufgaben

  • Erstellung von Automatisierungskonzepten für unsere Flocktechnik
  • Übernahme der Automatisierung und Programmierung von speicherprogrammierbaren Steuerungen in auftragsbezogenen Kundenprojekten
  • Weltweite Inbetriebnahme in der Fertigung und beim Kunden
  • Schulung der Kunden
  • Mitarbeit in übergreifenden Automatisierungs- und Softwareprojekten

Vorteile

  • Sie haben die Möglichkeit, Ihr Wissen in einem schlanken Unternehmen mit flacher Hierarchie und innovativen Produkten einzubringen. Es erwartet Sie ein dynamisches Arbeitsfeld mit einem motivierten Team aus jungen und erfahrenen Mitarbeitern. Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung und die Chance, mit dem Erfolg des Unternehmens zu wachsen.

Qualifikationen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Ingenieurstudium u./o einer fundierten technischen (Meister-) Ausbildung (idealerweise Elektrotechnik u./o. Maschinenbau)
  • Sie haben fundierte Berufserfahrung im Bereich der Anlagenautomatisierung
  • Sie weisen ausgeprägte Erfahrungen in der Bedienung von speicherprogrammierbaren Steuerungen (Siemens, Beckhoff u.a.) auf
  • Sie sind sicher im Umgang mit Visualisierungslösungen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung

Über BÖHM

Mit der Übernahme des Fertigungsbetriebes der Zeiss-Gruppe 1991 war der Grundstein für die Böhm Fertigungstechnik Suhl GmbH gelegt. Das Unternehmen verfügte über eine solide Basis in der Fertigungstechnologie und ein hervorragendes Potential qualifizierter Mitarbeiter. Darauf aufbauend konnte sich das Unternehmen schnell entwickeln und ist heute führend in den Bereichen Geräte- und Sondermaschinenbau, Elektrotechnik und Schaltschrankbau, Handlingsysteme und Fertigungslinien. Im Jahr 2008 nahm das Unternehmen mehrere neue Projekte in Angriff und wagte den Einstieg als Systemlieferant in der Solartechnik. Der Wandel vom Teilelieferanten hin zum innovativen Entwickler und Technologieproduzenten komplexer Lösungen und Produkte ist vollzogen. Enorme Investitionen in Know-how, Entwicklung sowie Ausbau des Maschinenparks und der Betriebsmittel wurden getätigt, um das Unternehmen umzupositionieren und wettbewerbsfähig zu machen. Heute, auf dem neuesten Stand der Technik, kann das Unternehmen selbstbewusst in die Zukunft sehen.

Jobs, die auch zu Dir passen könnten

Weitere passende Jobs für Dich