Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung, Newsletter und Analysen weiter. Details ansehen

Jobs in Medizintechnik

Alle offene Stellen (2)

Atos Medical

Wir setzen uns engagiert dafür ein, Menschen, die mit einem Tracheostoma leben, das Leben zu erleichtern, indem wir persönliche Betreuung und innovative Lösungen anbieten. Seit der Einführung der ersten Stimmprothese Provox® im Jahr 1990 ist Atos Medical weltweit führend in der Laryngektomie Versorgung geworden. Dank unseres Engagements und unserer Spezialisierung in diesem Bereich haben wir ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kunden gewonnen. Dieses Verständnis treibt unseren Innovationsprozess an, und wir sind stolz darauf, unseren Kunden kontinuierlich innovative Lösungen anzubieten. In den letzten Jahren konnten wir dank dieses Ansatzes mehr als 100.000 Patienten in über 70 Ländern individuell versorgen. Unser umfassendes Laryngektomie-Versorgungsportfolio, das ein komplettes Sortiment an hochwertigen Provox-Artikeln für die Stimm- und Lungenrehabilitation umfasst, ermöglicht eine individuelle Lösung für jeden Anwender. Atos Medical ist sich bewusst, dass die führende Rolle in diesem Bereich mehr als erstklassige Produktentwicklung umfasst. Die Unterstützung der klinischen Forschung und Ausbildung von Fachleuten und Anwendern sind wesentliche Bestandteile unseres Unternehmens. Daher organisieren wir jährlich hunderte Veranstaltungen und Weiterbildungsseminare für Fachleute und Anwender weltweit. Zudem wird unser umfassendes Produktportfolio in über 150 von Experten begutachteten Publikationen präsentiert.

Cook Medical EUDC

There are common themes across every medical specialty we support: patients want to get better and physicians want simpler, more effective options. That is why we work hard to improve our minimally invasive medical devices and the way they are delivered to hospitals and physicians around the world. We are family owned, but we are not small. More than 10,000 people around the world call themselves Cook employees, and we work with many distributors who we consider an extension of Cook. Our sales representatives can be found in most countries through Europe. We have been manufacturing products in Europe since 1969, and our products are available across Europe, Africa, and the Middle East. Being a family-owned business, we do what is best for the patient. We have the freedom to work through a problem for as long as it takes to find the simplest solution.

Fahl Medizintechnik

Das Unternehmen Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb wurde im Jahr 1992 durch den Groß- und Außenhandelskaufmann Andreas Fahl gegründet. Gegenstand des Unternehmens Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb war zunächst der Groß- und Einzelhandel mit medizinisch-technischen Geräten, Medizinprodukten und Zubehör, insbesondere der Vertrieb von Hilfsmitteln für Laryngektomierte und Tracheotomierte im gesamten Bundesgebiet. Hier expandierte das Unternehmen relativ schnell. Das Tätigkeitsfeld des Unternehmens wurde ausgedehnt auf die Bereiche Im- und Export sowie die Herstellung von Medizinprodukten. Im Jahre 1995 wurde dann die Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb GmbH gegründet und das bis dahin einzelkaufmännisch geführte Unternehmen in die GmbH eingebracht. Der Gegenstand des Unternehmens wurde zudem auf die Bereiche Produktentwicklung und Durchführung von Schulungen erweitert. Im Jahre 2003 wurde eine Zweigniederlassung des Unternehmes in Österreich gegründet, wodurch die internationale Ausrichtung des Unternehmens weiter verstärkt wurde. Das Entwicklungs-Know-how des Unternehmens wird durch zahlreiche Patente und sonstige gewerbliche Schutzrechte dokumentiert. Heute ist das Unternehmen mit mehr als 170 Beschäftigten einer der führenden Spezialanbieter in Deutschland im Bereich der Hilfsmittelversorgung von Tracheotomierten und Laryngektomierten.

HOYA

Die Hoya Lens Deutschland GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Hoya Corporation mit Sitz in Japan, eines weltweit führenden Entwicklers und Produzenten hochwertiger optischer Gläser. Die Zentrale des wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmens hat seit 1996 ihren Sitz in Mönchengladbach. Das Hoya-Produktprogramm umfasst hochwertige Einstärken-, Mehrstärken- und wegweisende Gleitsichtgläser aus Kunststoff und Mineral, gefertigt auf höchstem technischem Niveau. Zudem verfügen die Hoya-Brillengläser über Veredelungen, die zu den weltweit besten gehören. Dabei ist es dem Unternehmen gelungen, Veredelungen für Kunststoff-Brillengläser zu entwickeln, die eine Robustheit und Härte aufweisen, vergleichbar mit denen von Mineral-Gläsern. Hierdurch und durch ihre Leichtigkeit bieten die dünnen Kunststoff-Gläser einen deutlich höheren Tragekomfort.

Luttermann

Haben Sie Spass an einem dynamischen Umfeld und möchten in einem innovativen Team Ihren Platz finden? Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit weit über 600 Mitarbeitern im Herzen Essens. Als zentraler Dienstleister im Gesundheitswesen bieten wir Produkte und Beratung rund um Pflege, Rehabilitation, Orthopädie und Medizintechnik.

Medisana

Die MEDISANA AG ist ein börsennotiertes, mittelständisches Unternehmen, welches als Produzent technischer Gesundheitsprodukte (Home Health Care) hauptsächlich auf dem europäischen Markt und insgesamt in 35 Ländern mit verschiedenen Marken vertreten ist. MEDISANA gehört mehrheitlich zur chinesischen Xiamen Comfort Science & Technology Group („Easepal“). Easepal ist der weltweit führende Hersteller für Massageprodukte.

Meisinger

Seit 1888 entwickeln und produzieren wir hochwertige Medizintechnik-Instrumente „Made in Germany“. Innovative High-Tech-Produktlinien und Vertriebspartner in über 100 Ländern machen uns zu einem der weltweit führenden Unternehmen der Dentalbranche.

NORMA GROUP

Die NORMA Group ist ein internationaler Markt- und Technologieführer für hochentwickelte Verbindungstechnik mit über 60 Jahren Erfahrung in der Herstellung und Produktentwicklung. Das Unternehmen mit etwa 6.000 Mitarbeitern verfügt über ein weltweites Netzwerk mit zahlreichen Produktionsstätten und Vertriebsstandorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Das Unternehmen fertigt ein breites Sortiment innovativer Verbindungslösungen in drei Produktkategorien (Befestigungsschellen, Verbindungselemente und Fluidsysteme) und ist ein führender Anbieter von Systemlösungen. Qualitätsbewusstsein und technologische Marktführerschaft haben der NORMA Group das Vertrauen von mehr als 10.000 Kunden in 100 Ländern gebracht.

Occlutech

Nach Gründung in Deutschland im Jahre 2003 ist Occlutech bis heute eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der strukturellen Herzkrankheiten geworden. In mehr als 80 Ländern werden ASD, PFO, LAA, PLD und PDA Occluder sowie Zubehör und ein Sortiment an innovativen speziellen Herzimplantatprodukten entwickelt und vertrieben.Mit mehr als 50.000 eingesetzten Implantaten ist Occlutech über ein eigenes Vertriebssystem in Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich und in Skandinavien sowie über ein starkes Netzwerk mit Vertriebspartnern in der restlichen Welt vertreten. Occlutech verfügt über eigene F&E- und Produktionsstätten in Deutschland, Schweden sowie in der Türkei. Dies erlaubt neben einem schnellen Wachstum flexible F&E-Leistungen und effiziente und rationelle Fertigungsprozesse, die sicherstellen, dass die Produkte bezahlbar bleiben und zugleich neue Investitionen in die Forschungs- und Entwicklungspipeline des Unternehmens ermöglichen.

Radiometer

Die Radiometer GmbH beschäftigt sich mit dem Vertrieb und Service von Geräten und Zubehör zur Messung von Notfallparametern sowie der Bereitstellung maßgeschneiderter IT-Lösungen in diesem Bereich. Wir sind weltweiter Marktführer und unsere Produkte werden in über 100 Länder verkauft. Wir sind Teil der medizinischen Plattform des international ausgerichteten Danaher Konzerns. Zu unserem Kundenkreis gehören der gesamte deutsche Krankenhausmarkt, niedergelassene Ärzte und Labors.